• BayWa LNG | Der Kraftstoff der Zukunft

    BayWa LNG | Der Kraftstoff der Zukunft

  • BayWa LNG | Großes Tankstellennetz

    BayWa LNG | Großes Tankstellennetz

  • BayWa LNG | LNG Tankvorgang und Vorteile

    BayWa LNG | LNG Tankvorgang und Vorteile

  • BayWa LNG | BayWa Tankkarte

    BayWa LNG | BayWa Tankkarte

  • LNG ist der alternative Kraftstoff für Ihren Transport. Das natürliche Erdgas (Liquefied Natural Gas) ist im Vergleich zu Diesel deutlich preiswerter und senkt dabei die spezifischen Treibhausgasemissionen um bis zu 70 %. Darüber hinaus werden Schwefeloxid- und Feinstaub-Emissionen um fast 100 %, Stickoxid-Emissionen um bis zu 90 % sowie Lärmemissionen um bis zu 50 % reduziert.
    Gut für Sie, Ihre Mitmenschen und die Umwelt.
  • Nutzen Sie das weitreichende LNG-Tankstellennetz in Deutschland. Mit den BayWa LNG-Tankstellen, unseren LNG-Partnertankstellen und der BayWa Tankkarte können Sie Ihre Routen flexibel planen und einfach bargeldlos bezahlen.

    Mehr Infos
  • Die Betankung eines LNG-LKW ist ähnlich der Betankung eines Dieselfahrzeuges. Es gibt jedoch Besonderheiten die Sie beachten sollten und viele Vorteile, die sich sowohl ökonomisch als auch ökologisch lohnen.

    Mehr Infos
  • Tanken Sie clever und flexibel mit den BayWa Tankkarten. Neben dem LNG-Tankstellennetz können Sie an über 3.300 Tankstellen und über 95 % der öffentlichen Ladeinfrastruktur in Deutschland und an über 120 Tankstellen in Österreich Benzin, Diesel und LGN tanken oder Mobilstrom laden. Schnell, bequem und mit vielen Vorteilen für unsere Gewerbekunden.

    Mehr Infos

Der Kraftstoff der Zukunft.

LNG ist der alternative Kraftstoff für Ihren Transport. Das natürliche Erdgas (Liquefied Natural Gas) ist im Vergleich zu Diesel deutlich preiswerter und senkt dabei die spezifischen Treibhausgasemissionen um bis zu 70 %. Darüber hinaus werden Schwefeloxid- und Feinstaub-Emissionen um fast 100 %, Stickoxid-Emissionen um bis zu 90 % sowie Lärmemissionen um bis zu 50 % reduziert. Gut für Sie, Ihre Mitmenschen und die Umwelt.

Steigen Sie jetzt auf LNG um und profitieren Sie von der günstigen Alternative zu Diesel.

Großes Tankstellennetz

Unsere BayWa LNG Tankstellen und Partnertankstellen
Bis zum Jahr 2025 werden insgesamt ca. 200 LNG Tankstellen in Deutschland in Betrieb genommen.

Unsere BayWa LNG Tankstellen

Alle BayWa LNG-Tankstellen wurden nach modernsten Standards und Technologien umgesetzt um die Tankvorgänge für Sie so schnell, einfach und komfortabel wie möglich zu machen.
IN BETRIEB

BayWa - Wolfsburg

Wolfsacker 4
38444 Wolfsburg

Öffnungszeiten: 24/7
IN BETRIEB

BayWa - Nördlingen

Markham Str. 2
86720 Nördlingen

Öffnungszeiten: 24/7
IN BETRIEB

BayWa - Nürnberg

Mühlheimer Str. 17
90451 Nürnberg

Öffnungszeiten: 24/7
IN BETRIEB

BayWa - München

Dieselstr. 29
85386 Eching ‍

Öffnungszeiten: 24/7
IN BETRIEB

BayWa - Karlsruhe

Esso-Straße 18a
76187 Karlsruhe

‍ Öffnungszeiten: 24/7
IN BETRIEB

BayWa - Regensburg

Junkersstr. 14
93055 Regensburg

‍ Öffnungszeiten: 24/7
BayWa - Stuttgart Nord
IM BAU

BayWa - Stuttgart Nord

Steinheimerstr. 2
71691 Freiberg

‍ Öffnungszeiten: 24/7

Unsere Bezahlmöglichkeiten

    Alle Vorteile der BayWa LNG Tankstellen im Überblick:

    Einfache Bedienung der Anlage durch modernste Standards und Technologien

    Grösste Crossakzeptanz unter allen LNG-Tankstellen in Deutschland

    Betankung unabhängig von Befüllung

    Saturierung on the fly

    Gleichzeitige Betankung aller Hersteller möglich

    Ständige Erweiterung unseres Tankstellennetzes

    LNG Tankvorgang und Vorteile

    Alles über den LNG Tankvorgang
    Die Betankung eines LNG-LKW erfolgt in etwa genauso zügig, wie die Betankung eines Dieselfahrzeuges. Der Unterschied: Aufgrund der tiefkalten Temperatur des Gases muss der Fahrer Schutzbrille, lange Kleidung und Schutzhandschuhe tragen. Aus Sicherheitsgründen muss der Fahrer eine Ersteinweisung erhalten. Das geht schnell und ist äußerst unkompliziert. Außerdem stellen wir Ihnen eine Kurzanleitung zur Betankung von LNG-Fahrzeugen für Ihre Fahrer zum Download zur Verfügung.

    Die Ersteinweisung können Ihre Fahrer bei uns an jeder Tankstelle erhalten. Für die Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an unser Service Center.

    Tel.: 0800 50 54 500 oder per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Ihr Vorteile von LNG

    Hohe Reichweiten

    durch eine einfache Abgasnachbehandlung ohne Adblue zur Montage von zwei LNG Kraftstofftanks

    Kostengünstiger Kraftstoff

    durch höchste Wirtschaftlichkeit von LNG Motoren und dem preiswerten verflüssigten Erdgas

    Energieeffizienter Transport​

    durch den veränderten Aggregatzustand des Erdgases bei -162 Grad und somit ein verringertes Volumen um das 600-fache

    Niedrige Total Cost of Ownership

    durch Mauteinsparung, staatliche Förderung und geringen Verbrauch

    Weniger Lärmbelästigung

    Die Lärmemissionen sind im Vergleich zum Dieselfahrzeug um bis zu 50 Prozent geringer.

    Geringere Feinstaubemissionen

    Im Vergleich zu Diesel werden bei LNG die Schwefeldioxid- und Feinstaub-Emissionen um fast 100 Prozent reduziert. Der Co2 Ausstoß reduziert sich um bis zu 25 Prozent.

    Umfangreiche Fördermechanismen

    Das Bundesverkehrsministerium fördert energieeffiziente und CO2 arme LKW mit Erdgasantrieb pauschal mit 12.000 Euro.

    Keine Mautkosten

    Nach der Entscheidung des deutschen Bundestages bleiben Lkw mit Erdgasantrieb bis Ende 2023 weiterhin von der Maut befreit.

    Unsere Tankkarte für Gewerbekunden

  • Schnelle und bargeldlose Zahlung am Tankautomaten
  • Tanken rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
  • Transparente Rechnung 14-tägig per E-Mail
  • Anzahl an Tankkarten nach individuellem Bedarf
  • Die Möglichkeit eines individuellen Festpreismodells
  • Tankkarten als steuerfreier Sachbezug für Ihre Mitarbeiter
  • Kostenlose Bereitstellung Ihrer Tankdaten via Schnittstelle
  • In 3 Schritten zu Ihrer Tankkarte

    1. Tankkarte beantragen

    2. Tankkarte erhalten

    3. Einfach tanken

    Unsere Antworten auf häufige Fragen.

    Sie haben Fragen zum Thema LNG? Wir helfen Ihnen gerne weiter und haben Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema LNG auf unserer FAQ-Seite für Sie zusammengestellt.
    Was habe ich als Spediteur oder Logistikunternehmer von der Umstellung auf LNG?

    Sie profitieren in mehreren Hinsichten von der Umstellung.
    Hier unsere Top 8 Argumente:

    • Emissionsarmer und energieeffizienter Transport

    • Für Stadt- und Fernverkehr geeignet​

    • Keine Mautkosten

    • Weniger Steuern​

    • Wirtschaftliche Förderung durch das Bundesverkehrsministerium​

    • Leistungsstark mit hoher Reichweite​

    • Kostengünstiger Kraftstoff​Emissionsarmer und energieeffizienter Transport

    • Umweltfreundlicher im Vergleich zu Diesel​

    Für wen ist LNG geeignet? Und was spricht dafür?

    LNG ist der alternative Kraftstoff für den Schwerlastverkehr. Natürliches Erdgas wird durch Kondensation auf – 163 °C gekühlt und um den Faktor 1/600 seines gasförmigen Volumens reduziert. Im Vergleich zu Diesel ist LNG preiswerter und senkt die spezifischen Treibhausgasemissionen um bis zu 70 %. Ferner werden Schwefeloxid- und Feinstaub-Emissionen um fast 100 %, Stickoxid-Emissionen um bis zu 90 % sowie Lärmemissionen um bis zu 50 % reduziert.​ 

    Für Speditionen und Logistikunternehmen bedeutet das:​

    • Reichweite vergleichbar mit Dieselfahrzeugen

    • Niedrige Total Cost of Ownership (TCO)​

    • Umweltfreundlicher Transport

    • Umfangreiche Fördermechanismen durch den Gesetzgeber​

    Gibt es staatliche Förderungen?

    Ja, die gibt es.

    • Die Anschaffung von LNG-betriebenen LKW werden mit 12.000 € pro Fahrzeug gefördert.

    • LNG-betriebene LKW sind mindestens bis zum Jahresende 2023 mautfrei auf deutschen Fernverkehrsstraßen.

    • Die Energiesteuer ist bis mindestens 2024 um 50 % reduziert!​

    Welche Auswirkungen hat LNG auf die Umwelt?

    LNG ist ein saubererer Treibstoff als z.B. Diesel oder schweres Heizöl. Außerdem kann Biogas eine Komponente bei der Herstellung von LNG sein. LNG-betriebene Motoren sorgen für weniger Lärmbelästigung und weniger Feinstaub-, NOx- und CO2-Emissionen.  

    Ab dem Moment der Regasifizierung hat LNG die selbe Wirkung auf die Umwelt wie Erdgas (z.B. im Vergleich zur Kohle weniger CO2-Emissionen bei der Verbrennung). Die für die Regasifizierung benötigte Energie wird aus dem Gas selbst gewonnen oder im Idealfall aus der überschüssigen Hitze der umliegenden Industrieunternehmen. Bei direkter Umweltexposition, z.B. aufgrund eines Lecks, verursacht LNG weniger Schaden als ein Ölteppich, da es sofort in der Atmosphäre verdampft.

    Was unterscheidet LNG, LPG und CNG?​

    Der Unterschied liegt in der chemischen Zusammensetzung und im Prozess der Verflüssigung.

    ​​Bei Flüssigerdgas oder LNG handelt es sich um ein hochreines Gas, welches durch extreme Abkühlung den Aggregatzustand wechselt, also aus dem gasförmigen in den flüssigen Zustand übergeht. Chemisch handelt es sich – ebenso wie bei konventionellem Erdgas – vorwiegend um Methan (CH4). Darum lässt sich LNG unkompliziert bei sämtlichen Erdgas-Anwendungen einsetzen. ​

    Demgegenüber ändert Flüssiggas oder LPG durch Kompression den Aggregatzustand. Bei Umgebungstemperatur geht das Gasgemisch bereits unter geringem Druck vom gasförmigen in den flüssigen Zustand über. Chemisch handelt es sich bei Flüssiggas vorwiegend um ein Gemisch aus Propan (C3H8) und Butan (C4H10). ​

    Darüber hinaus gibt es noch komprimiertes Erdgas (CNG). Hierbei handelt es sich um Erdgas, welches durch Kompression von bis zu 250 bar im Volumen reduziert wird, der Aggregatzustand ändert sich dabei nicht. CNG kann auch aus Erdgas oder LNG gewonnen werden. Chemisch ist CNG mit LNG und konventionellem Erdgas vergleichbar, besteht also vorwiegend aus Methan (CH4).​

    Ich habe eine andere Frage, die ich gerne stellen möchte.

    Kein Problem, wir sind per Email oder direkt telefonisch für Sie da.
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Downloads und Broschüren

    Sie finden alle weiteren Informationen in unseren Broschüren.

    Haben Sie Fragen oder dürfen wir Sie beraten?

    Wir sind gerne für Sie da!
    Senden Sie uns eine Nachricht oder nutzen Sie unsere kostenfreie Service-Hotline!